Herzlich willkommen
beim Diakonischen Werk Rantzau-Münsterdorf!

Schauen Sie in unserem Café mittendrin vorbei! Immer werktags von 9 bis 17 Uhr haben wir Frühstück, Snacks, Getränke, Suppen, Kuchen und vieles mehr für Sie im Angebot – mittendrin in Elmshorn, direkt am Alten Markt.

Speisekarte


Essen wie zu Luthers Zeiten im Diakonie-Treff

Das Reformationsjubiläum kann ein Thema zum Anfassen sein: Im Diakonie-Treff Glückstadt gab es kurz vorm Reformationstag dreimal „Essen zu Luthers Zeiten.“ Die Teilnehmer, Senioren und Konfirmanden, kosteten Luthers Lieblingsspeisen: Erbsenpürree zum Beispiel. Das gab es dann noch als Suppenvariante und dazu Brote etwa aus Dinkel und anderen vor 500 Jahren üblichen Getreidesorten. Zeitgetreu bestand der Hauptgang aus Fleisch am Spieß mit „Tunke“, hergestellt aus Pflaumen und Gewürzen. Sozusagen der Ketchup des 16. Jahrhunderts. „Als Luther lebte, gab es zudem keine Kartoffeln, keine Tomaten und keinen Kaffee“, erzählt Naroska ihren Gästen. Stattdessen wurde Brot aus Ur-Getreide gegessen – und zu Luthers Leibspeisen gehörte ein Gericht aus Erbsmehl und besonders eingelegtem Hering. Hoch im Kurs: Hülsenfrüchte wie Linsen, Erbsen und Kichererbsen.

I_DSC_0296

Der Diakonie-Treff ist eine erste Anlaufstelle für alle sozialen Fragen im Glückstädter Stadtteil Nord. Wir freuen uns auf Sie!


Erreichbarkeit: Montag bis Donnerstag zwischen 8:30 und 17:00 Uhr und Freitag von 8:30 bis 13:00 Uhr
Während der Ferien von montags bis freitags von 8:30 bis 13:00 Uhr.
Sollte der Anrufbeantworter eingeschaltet sein, hinterlassen Sie bitte Ihre Nachricht auf Band, wir rufen baldmöglichst mit unterdrückter Nummer zurück.